Dienstag, 13. August 2013

Armband in MRAW

Die wunderschönen gestreiften Rocailles habe ich in Berlin gefunden.




Kommentare:

  1. Dein Armband ist sehr schön geworden. Die Farben sind toll. Was heißt denn MRAW. Kenne ich gar nicht den Begriff.

    Viele Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht in Natura bestimmt super aus. Leider kommen die Streifen auf den Bildern nicht so zur Geltung, aber ich kann es mir gut vorstellen. ;-)

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. MRAW heisst "modified right angle weave". Kate McKinnon zeigt, wie das gefädelt wird: http://www.youtube.com/watch?v=gA-J-9ujpKM
    Auch bei Marcia DeCoster findet man es, sie nennt es ERAW = embellished right angle weave: http://www.maddesignsbeads.blogspot.de/2012/10/embellished-right-angle-weave.html

    Die Streifen auf den Perlen sieht man nur, wenn man genau hinguckt, sonst wirken sie einfach matt grau.
    Liebe Grüße,
    Brigitte

    AntwortenLöschen